Wie sieht die Verpflegung der Kinder in der Kita aus?

Unser Mittagessen wird jeden Tag von einer erfahrenen Köchin in der Küche des Kinderhauses (weitere Kita der Stadt Hachenburg) zubereitet und in Wärmeboxen abgeholt.

Es wird auf saisonale und regionale Zutaten geachtet. Der ausgewogene Speiseplan richtet sich nach den 10 Regeln der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.).

Ein wöchentlicher Speiseplan hängt an der Tür zum Essensraum.
Außerdem gibt es nachmittags noch einen kleinen Snack, bestehend zum Beispiel aus Obst/Gemüse oder Brotzeit. Jeden Freitag ist unser „Schmaustag“ an dem wir mit den Kindern gemeinsam das Frühstücksbuffet planen, teilweise einkaufen und zubereiten.

Die restlichen Tage bringen die Kinder ein Frühstück von zuhause mit, auch hier wird auf ein gesundes und ausgewogenes Essen geachtet.