Kita Lieblingsplatz feiert „Minikirmes daheim“

  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Seit der Eröffnung der Kita Lieblingsplatz in Hachenburg besteht die Tradition, dass jedes Jahr Anfang September eine Mini-Kirmes in der Kindertagesstätte gefeiert wird. Ein buntes Programm begeisterte in den vergangenen Jahren viele Besucher, das vom Lieblingsplatzteam in Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat und dem Förderverein zusammengestellt wurde. Daher bedauerten Groß und Klein den Ausfall der Mini-Kirmes in diesem Jahr sehr.

Damit jedoch nicht vollkommen auf die Mini-Kirmes verzichten werden musste, wurde zu einer „Mini-Kirmes daheim“ Aktion aufgerufen. Mit einer Anmeldung in der Kindertagesstätte konnten die Familien Mini-Kirmes Pakete bestellen und die Kirmes gebürtig im eigenen Zuhause feiern. Die Pakete bestanden aus vielen Materialien zum Spielen, Basteln, Tanzen und Feiern. Ebenso wurde zuvor eine Audio des Lieblingsplatz-Kirmesliedes aufgenommen, sodass auch alle Familien gebürtig das bekannte Mini-Kirmes Lied mitsingen konnten.

Das Lieblingsplatz-Team freute sich sehr, dass besonders viele Familien Interesse an der „Mini-Kirmes daheim“-Aktion zeigten und viel Freude mit ihren Paketen hatten.